Golf Fazination & Lifestyle

ANZEIGE

Atemberaubende Ausblicke

Der Golfplatz Eichenheim Grand Tirolia Kitzbühel fasziniert durch das Zusammenspiel von Sport und Natur

Image №1
Foto: Paul Sevem
„Die Kunst, mit der Natur zu arbeiten.“ Das war das Motto des amerikanischen Star-Architekten Kyle Phillips, als er den Grand Tirolia Golfplatz Eichenheim im Jahr 2000 konzipiert hat. Seit über zehn Jahren zählt die 18-Loch-Anlage zu den schönsten Golf-Courses in Österreich, wenn nicht sogar in Europa. In der malerischen Kulisse der Kitzbüheler Alpen schaffen steile Felswände, naturbelassene Bäche, dichte Laubwälder und lange Pars eine einmalige Atmosphäre.

Sportlich, anspruchsvoll

Die Par 71-Anlage ist mit gut sechs Kilometern Länge, 116 Höhenmetern und bis 512 Meter langen Par 5 eine sportliche Herausforderung, auch für anspruchsvolle Golfer. Eindrucksvoll startet die Runde mit dem 1. Loch, dessen Felsschneise rund 150 Meter vor dem Green den spektakulären Blick auf den „Wilden Kaiser“ ermöglicht. Viele Abschläge werden von erhöhten Tees gespielt, die einen guten Ausblick auf die atemberaubende Szenerie gewährleisten.

Technisch, erfahren

Anfänger und Golfer, die sich weiterentwickeln möchten, können das exklusive Angebot der Golfschule Eichenheim nutzen. Die beiden Pros Gary Moseley und Alexander Hufnagl unterstützen mit ihrer Erfahrung und ihrem Können. Erstmals werden auch spezielle Videoanalysen und Schlägerfittings angeboten – bislang einzigartig in der Region. Golfer können so ihr Spiel technisch optimal verbessern. Und nach dem professionellen Training wird natürlich gemeinsam gelacht.

Image №2
Foto: Francis Ray Hoff
Image №8
Foto: Francis Ray Hoff
Image №9
Foto: Paul Sevem



Hilfreich, durchdacht


Die zahlreichen E-Cars, die mit GPS ausgestattet sind, unterstützen bei den sportlichen Herausforderungen des Platzes. Die Driving Range hat 30 Range-Abschläge, davon sind 13 überdacht. In unmittelbarer Nähe befinden sich ein Übungsbunker und ein Putting Green, so dass auch in der Hochsaison genügend Raum für Training und Einschlagen bleibt. Die Greenfees kosten je nach Jahreszeit zwischen 75 und 95 Euro. Angeboten wird auch die Möglichkeit, nur neun Löcher mit reduzierter Greenfee zu spielen. Anders als bei vielen anderen Anlagen, sind Hunde in Eichenheim erlaubt.

Kulinarisch, exklusiv

Entspannung und kulinarische Stärkung finden Golfer und Nichtgolfer im Golfbistro und der Golflounge im Clubgebäude, die auch externen Gästen zugänglich ist. Bei einem Aperitif und Spezialitäten aus der Bistroküche können die Sportler den Sonnenuntergang über dem „Hahnenkamm genießen. Exklusive Erholung liegt ebenfalls ganz nahe, denn in Eichenheim können die Golfer direkt am Abschlag wohnen: Das Golf & Spa Resort Grand Tirolia Kitzbühel in unmittelbarer Nähe mit seinem Grand Alps-Spa macht die ganzheitliche Erholung perfekt und rundet den Golftag ab. Natürlich bietet das Luxushotel auch attraktive Packages für Golfer an.

Golf Eichenheim
Grand Tirolia Kitzbühel
Eichenheim 8-9
A-6370 Kitzbühel
Tel: +43 5356/666 15 563
info@eichenheim.com

www.eichenheim.com