Golf Fazination & Lifestyle

ANZEIGE

Feste Dritte Zähne an einem Tag

Vier Implantate genügen: Bei der innovativen Behandlungsmethode „All-on-4“ wird ein komplettes Gebiss im Kiefer verankert

Feste Dritte Zähne an einem Tag Image 1
Feste Zähne sind ein Plus an Lebensqualität. Wie wertvoll ein stabiler Halt des Gebisses ist, erfahren Träger von Prothesen leidvoll in vielen Alltagssituationen. Wer sich – trotz Haftcreme - bei jedem Apfel fragen muss, ob er tatsächlich hineinbeißen kann, träumt von einem unbeschwerten Leben mit fest sitzenden Zähnen. Die oralchirurgische Fachzahnarztpraxis von Dr. Jonas Lehner in Regenstauf kann ihren Patienten diese Lebensqualität zurückgeben, und das innerhalb eines Tages. Durch seine Fachkompetenz und die Spezialisierung auf hochwertigen Zahnersatz ist der Oralchirurg Dr. Lehner befähigt, die innovative Behandlungsmethode „All-on-4“ anzuwenden, die hält, was sie verspricht.

Das Verfahren basiert auf dem Grundprinzip, dass bei einem zahnlosen Kiefer meistens vier Implantate genügen, um ein komplettes Gebiss mit festen Zähnen zu verankern. Dieses Verfahren nach Prof. Malo wird seit 1998 angewandt und ist seit vielen Jahren als wissenschaftlich fundierte Methode der Implantatchirurgie anerkannt. Bei herkömmlichen Behandlungsmethoden sind weit mehr als vier Implantate notwendig, um ein Gebiss wiederherzustellen.

Die „All-on-4“-Technik bietet den Patienten viele Vorteile:
- Die implantatchirurgische Versorgung ist innerhalb eines Tages möglich.
- Die Patienten verlassen die Praxis mit festen Zähnen, die sofort halten. Dadurch entfällt die lange Tragedauer von schlecht passenden Übergangsprothesen.
- Im Vergleich zu anderen Implantattechniken ist die „All-on-4“-Methode kostengünstig, da meistens nur vier Implantate benötigt werden – nicht mehr.
- Der langwierige, oft monatelange Umweg über den Knochenaufbau wird vermieden, da der vorhandene Kieferknochen ideal ausgenutzt wird.



Dr. Jonas Lehner
Dr. Jonas Lehner
Der „All-on-4“-Spezialist Lehner und sein geschultes Praxisteam klären mit jedem Patienten individuell ab, ob diese Technik angewandt werden kann. „Im Vorfeld ist eine genaueste Planung unerlässlich, um ein vorhersagbares Ergebnis zu erzielen“, erklärt der Oralchirurg.

Die Praxis greift dabei auf die 3-D-Röntgentechnik zurück, um Knochenangebot und Qualität zu analysieren. Weiterhin sind die exakte Vermessung der Bisssituation und zahntechnische Vorarbeiten notwendig, um am Tag der OP die festen Zähne anfertigen zu können.



Ergänzende Informationen zur „All-on-4“-Technik unter www.dr-lehner-regenstauf.de 



MEHR LEBENSFREUDE DURCH GESUNDE ZÄHNE

Die Praxis von Dr. Jonas Lehner in Regenstauf legt die Schwerpunkte
auf Implantologie und Paradontologie

Feste Dritte Zähne an einem Tag Image 3














 
Für Patienten ist es von großem Vorteil, wenn ihr Zahnarzt über fundierte Zusatzqualifikationen verfügt, weil dadurch das zeitraubende Überweisen an einen Spezialisten entfällt. In den Bereichen Implantologie und Paradontologie bleibt in der Facharztpraxis von Dr. Jonas Lehner alles in einer Hand. Neben den üblichen Behandlungen in der Zahnheilkunde nimmt der Oralchirurg auch ambulante kieferchirurgische Eingriffe vor, setzt Zahnimplantate und baut dazu, wenn notwendig, auch defekten oder rückgebildeten Kieferknochen wieder auf.

Durch seine Facharztausbildung bei Prof. Dr. Dr. Dr. Helmut Lindorf in Nürnberg und die Spezialisierung bei Prof. Dr. Dr. Ralf Dammer in Straubing kann Dr. Jonas Lehner seinen Patienten eine qualitativ sehr hochwertige Behandlung mit speziellen Anforderungen anbieten. Aus diesem Grund überweisen etliche Kollegen im Umland ihre Patienten in die Praxis an der Hauptstraße in Regenstauf.

Neben einem hohen Maß an zahnärztlicher Kompetenz versuchen Dr. Lehner und sein Team, den Patienten den Aufenthalt in der Praxis so angenehm wie möglich zu gestalten. Bei empfindlichen oder ängstlichen Menschen können Eingriffe auch in Dämmerschlaf (Sedierung) oder in Vollnarkose erfolgen. In den meisten Fällen reicht allerdings eine örtliche Betäubung aus, um die völlige Schmerzfreiheit zu garantieren.

Leistungsspektrum
- Zahnerhaltung & Paradontologie: Zahnfleischbluten ist ein ernstzunehmende Warnsignal, weil es auf eine Entzündung hinweist. Konservative, operative und regenerative Parodontitistherapie bilden einen Leistungsschwerpunkt.
- Implantologie: Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die fest in den Kieferknochen einheilen und dann mit Kronen versehen werden. Auch bei rückgebildeten Kieferknochen kann eine Implantation möglich sein.
- Knochenaufbau: In individuellen Analysen wird bestimmt, welche Technik für den Knochenaufbau anzuwenden ist.
- Oralchirurgie: Weisheitszähne, Entfernung verlagerter Zähne, Lippenund Zungenbändchenkorrektur.
- Wurzelkanalbehandlung: Die Endodontie ist in vielen Fällen in der Lage, den dauerhaften Verbleib in der Mundhöhle zu sichern. Die Praxis verwendet Materialien und Methoden (Mikroskop), die modernsten Standards entsprechen.
- Allgemeine Zahnheilkunde: festsitzender Zahnersatz, herausnehmbarer Zahnersatz.
- Ästhetische Zahnheilkunde: Schönes Zahnfleisch und makellose Zähne führen zu einem perfekten Ergebnis.
- Funktionstherapie: Schmerztherapie bei Kiefergelenkserkrankungen.
- Narkose & Dämmerschlaf 


Praxis für Zahnheilkunde Dr. Jonas Lehner