Golf Faszination & Lifestyle - Sommer 2018

ANZEIGE

Ästhetischer Gewinn in der Implantologie

Interview mit Dr. Mark und Dr. Ulf Meisel über Zahnimplantate aus Keramik

Die zertifizierten Implantologen Dr. Ulf Meisel (links) und Dr. Mark Meisel machen in ihrer Praxis in Nürnberg beste Erfahrungen mit dem Werkstoff "Keramik".
Die zertifizierten Implantologen Dr. Ulf Meisel (links) und Dr. Mark Meisel machen in ihrer Praxis in Nürnberg beste Erfahrungen mit dem Werkstoff "Keramik".
Implantate haben den Zahnersatz revolutioniert. Inzwischen entscheiden sich immer mehr Patienten für ein Zahnimplantat aus Keramik. Warum?

Dr. Mark Meisel: Vor allem im Front- und Seitenzahnbereich bieten Zirkonoxid-Implantate ästhetische Vorteile gegenüber den herkömmlichen Titan-Implantaten. Neben der Metallfreiheit und einer hohen Biokompabilität bieten Keramik-Implantate außerdem eine ausgezeichnete Zahnfleisch-Ästhetik. Für sensible und ästhetisch anspruchsvolle Patienten ist ein Keramik-Implantat häufig die bessere Wahl, zumal die plaqueabweisende Keramik-Oberfläche verhindert, dass sich Biofilm anlagert und somit können schmerzhafte Zahnfleischentzündungen am Implantat vermieden werden.

Für Patienten ist auch die Bruchfestigkeit bzw. die Langlebigkeit eines Implantates ein wichtiges Kriterium.

Dr. Ulf Meisel: Innovative Herstellungsverfahren machen die neue Generation der Keramik-Implantate heute genauso verlässlich wie Titan-Implantate. Material und Design wurden weiterentwickelt und das bruchanfällige Aluminiumoxid der Anfangszeit durch stabile Hochleistungskeramiken ersetzt. Heute können Keramik-Implantate für Einzelkronen, breitere Spannbrücken, aber auch zur Versorgung eines zahnlosen Kiefers auf wenigen Implantaten eingesetzt werden. Die Implantat-Planung verläuft computergestützt.

Bis vor wenigen Jahren war die Einheilung in den Knochen schwierig, weil ausschließlich einteilige Systeme existierten.

Ästhetischer Gewinn in der Implantologie Image 2
Dr. Mark Meisel: Die einteiligen Systeme waren bei der offenen Einheilung hohen Kaukräften und ständigem Zungen- und Wangendruck ausgesetzt, weil das Implantat ohne den Schutz des Zahnfleisches verwachsen musste. Inzwischen sind auch Keramik-Zahnimplantate als zweiteiliges System verfügbar. Dadurch bieten sie während der Einheilzeit mehr Sicherheit für die Osseointegration, bei der die Knochenzellen direkt an das Implantat anwachsen. Die Einheilquote von Keramikimplantaten gegenüber Titan ist gleich hoch zu bewerten.

Allergiker müssen individuell prüfen, welches Material bei der Behandlung verwendet werden kann. Ist Keramik auch in diesem Fall eine Lösung?

Dr. Mark Meisel: Ja, ohne Zweifel. Für Allergiker ist der Werkstoff „Keramik“ das Material der Wahl für ein Zahnimplantat. Auch für Patienten mit autoimmunologischen Krankheitsbildern (z.B Rheuma etc.), Tumorpatienten usw. ist Keramik besonders gut geeignet.

Implantatsbehandlungen sind Vertrauenssache. Worauf sollten Patienten achten?

Dr. Ulf Meisel:
In jedem Fall bedarf es der Qualifikation des Implantologen und langjähriger Erfahrung. Die Zertifizierung auf diesem Tätigkeitsschwerpunkt gewährleistet, dass der Zahnarzt nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch praktische Erfahrung durch eine Vielzahl von Implantationen besitzt. Wir besitzen die Zertifizierung im Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie 2014 und die aktuelle Rezertifizerung 2018 nach DGI und APW. Des Weiteren wurde unsere Praxis 2018 als Fachpraxis für Keramikimplantate ausgezeichnet.

Das Gespräch führte Manuela Drossard-Peter.

Implantologie und Oralchirugie

Die zertifizierten Implantologen Dr. Mark und Dr. Ulf Meisel haben in Nürnberg eine Fachpraxis für Implantologie etabliert

Ästhetischer Gewinn in der Implantologie Image 3
Gesunde und schöne Zähne – ein Leben lang. Dieses Leitmotiv dominiert die zahnmedizinische Arbeit der Zwillinge Dr. Mark und Dr. Ulf Meisel in Nürnberg-Mögeldorf. Neben ihrem breiten Behandlungsspektrum der allgemeinen und ästhetischen Zahnmedizin setzen sich die zertifizierten Implantologen für hochwertigen Zahnersatz auf Implantaten ein. Die Zahnärzte nehmen individuelle Bedürfnisse ernst, deshalb fühlen sich auch Angstpatienten gut aufgehoben. Die Praxis bietet die Lachgassedierung an, die frei von Nebenwirkungen ist und täglich bei der Behandlung von Patienten aller Altersgruppen eingesetzt wird.

Implantate

Fehlende Zähne können in der Praxis schonend und komfortabel ersetzt werden. Zahnimplantate in einer Sitzung sind ebenso möglich wie bioverträgliche Keramikimplantate und schonende Knochenrekonstruktionen als indizierte Vorbehandlung. Dr. Ulf und Dr. Mark Meisel sind im Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) und der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) zertifiziert. Darüberhinaus ist die Praxis 2018 als Fachpraxis für Keramikimplantate ausgezeichnet worden. Kernpunkt der Fachpraxis für Implantologie ist die Versorgung aus einer Hand: 3D-Planung, Implantologie, Nachsorge und Zahnersatz bleiben in einer Hand.

Oralchirurgie und Endodontie

Auch im Tätigkeitsschwerpunkt Oralchirugie sind die beiden Zahnärzte durch die Europäische Akademie für zahnärztliche Fort- und Weiterbildung der Bayerischen Landeszahnärztekammer (eazf, BLZK) zertifiziert. Ferner liegt ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt der Praxis auf dem Gebiet der Wurzelkanalbehandlungen. Als Besonderheit wird die Wurzelbehandlung schonend und punktgenau und somit schmerzarm für den Patienten unter dem OP-Mikroskop durchgeführt, mit dem kleinste Verästelungen im Wurzelkanal bis zu 25-fach vergrößert werden können.

Sprechzeiten
Mo, Mi, Do, Fr 8 – 12.30 Uhr und 14 – 18.30 Uhr
Di 8 – 12.30 Uhr und 14 – 19.30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Fachgebiete

• Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (zert. DGI/APW)
• Tätigkeitsschwerpunkt Endodontie (zert. DGET/APW)
• Parodontologie
• Oralchirurgie (zert. Eazf)
• Prothetik
• Ästhetische Zahnheilkunde
• Prophylaxe
• Kinderzahnheilkunde
• Ganzheitliche Zahnmedizin
Ästhetischer Gewinn in der Implantologie Image 4
Dr. Mark Meisel & Dr. Ulf Meisel

Zahnarztpraxis
Ostendstraße 241
90482 Nürnberg
Tel. 0911 | 542354
Fax 0911 | 5441499
praxis@zahnaerzte-meisel.de

www.zahnaerzte-meisel.de