Golf Faszination & Lifestyle

ANZEIGE

Gemüse + Lachs = Vitaminbombe

Kurz und knackig. So lautet die Devise für Gemüse. Richtig zubereitet hält es eine echte Vitaminexplosion für den ganzen Körper bereit. Kombiniert mit Lachs entsteht ein optimales Golfer-Gericht, das die Konzentration fördert und die Gelenke für den nächsten Putt ordentlich schmiert. Ein Hauch Zitrus verleiht dem ganzen die nötige Frische.

Foto: Dr. Oetker Versuchsküche
Foto: Dr. Oetker Versuchsküche
Etwa 4 Portionen

Zubereitungszeit:
40 min gelingt leicht

Zutaten

4 Lachsfilets etwa 125 g
(auch tiefgekühlt)
1 unbehandelte Limette
Salz, Pfeffer
400 g gemischtes Gemüse
(Bohnen, Karotten, Paprika, Brokkoli)
1 Becher Crème fraîche
1 Pck. geriebene Zitronenschale
2 EL Olivenöl

Zubereitung

Lachsfilets gegebenenfalls auftauen lassen. Limette heiß waschen, trocken reiben, dünn schälen und in feine Streifen schneiden. Limette auspressen. Lachs mit Limettensaft bepinseln und von beiden Seiten salzen und pfeffern. Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. Creme Fraiche mit geriebener Zitronenschale verrühren.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Gemüse bei starker Hitze etwa zwei Minuten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Lachsstücke draufsetzen. Auf jedes Lachsfilet zwei Teelöffel Crème fraîche geben. Mit Deckel bei schwacher Hitze zehn Minuten garen.

Lachs mit den Limettenzesten bestreuen, eventuell übrige Crème fraîche auf dem Gemüse verteilen und servieren. Dazu passt Reis.

Wenn es mal ganz schnell gehen soll, kann auch tiefgekühltes Gemüse verwendet werden.

www.hansa-apart-hotel.de
Seven Oceans Seafood Restaurant & More