Golf Faszination & Lifestyle

ANZEIGE

Golf-Vergnügen im Städtedreieck

Der landschaftlich reizvolle Golfclub Gäuboden garantiert sportliche Herausforderungen für alle Spielstärken

Golf-Vergnügen im Städtedreieck Image 1
Er liegt direkt vor den Toren Straubings – der Golfclub Gäuboden. Die 110 Hektar große Anlage auf Gut Fruhstorf in Aiterhofen, die die besten Voraussetzungen für Golfer aller Spielstärken bietet, besticht nicht nur durch ihre attraktive Lage am fuße des Bayerischen Walds. Das durchwegs flache Gelände ist vor allem durch seine zahlreichen Wasserhindernisse geprägt, die teilweise natürlichen Ursprungs, teilweise künstlich angelegt sind. Überdurchschnittlich große und schnelle, leicht modellierte Grüns gewähren optimales und treues Putten. Für das perfekte Golf-Erlebnis sorgen die 18-Loch-Anlage und die 6-Loch-Pay & Play-Anlage. Weitflächig angelegte Übungsplätze ergänzen das umfassende Angebot des Golfclubs Gäuboden.

25-jähriges Jubiläum

Golf-Vergnügen im Städtedreieck Image 2
Nach der Vereinsgründung des Golf-Clubs Gäuboden e. V. im Herbst 1992 startete der Betreiber Josef Erhardsberger mit dem Bau der Golfanlage. 1995 konnten die ersten neun Löcher feierlich eröffnet werden – der Grundstein der bereits geplanten 18-Loch-Anlage. Ein Jahr später folgten die zweiten neun Löcher. Die sechs öffentlichen Bahnen des 6-Loch-Pay & Play-Platzes mit fünf Par 3 und einem Par 4 sind seit 2007 in Betrieb. Im Jahr 2017 hat der Verein sein 25-jähriges Jubiläum groß gefeiert. Aus sportlicher Sicht bildeten das 18-Loch-Turnier, das 9-Loch-Feierabend-Turnier und das Vierer-Auswahldrive die Highlights des viertägigen Festprogramms. Insgesamt sind über 200 Spieler an den start gegangen.

Training für alle Spielstärken

Golf-Vergnügen im Städtedreieck Image 3
Der 6-Loch-Pay & Platz ist für jedermann bespielbar und auch für Golfkurse geeignet, die unter anderem der Pro des Golf-Clubs, Mike Lindfield von der Golfschule Straubing, anbietet. Er hilft nicht nur Profis dabei, ihr hohes Niveau zu halten und zu steigern. Bei einem kostenlosen Schnuppertraining können auch Anfänger den faszinierenden Golfsport für sich entdecken. Auch bei den fortgeschrittenen vertritt Pro Mike Lindfield einen klaren Standpunkt: „Es spielt keine Rolle, auf welchem Niveau ein Sportler golft. Wenn jemand nach Möglichkeiten sucht, sein spiel zu verbessern, helfen wir gerne dabei.“ Dann steht er mit seinen Schülern auf der großen Driving Range, dem Golfplatz oder im neuen Indoor- und Outdoor-Studio. Hier gibt der PGA Professional Unterricht zu allen Facetten des Golfens. Dabei verwendet Mike Lindfield einen GC2 HMT-Launchmonitor, mit dem er Schwung und Treffmoment exakt analysieren kann. Die sportlichen Ambitionen der Golfer unterstützt weitere modernste Technik wie die Video-Schwunganalyse-Software GASP Lab.

Mediterranes Clubhaus

Golf-Vergnügen im Städtedreieck Image 4
Mitten im Städtedreieck Straubing – Bogen – Deggendorf bietet sich den Golfern ein wunderschöner Blick auf den Bogenberg mit seiner imposanten Wallfahrtskirche. Nach einer ambitionierten Golfrunde lockt das mediterrane Clubhaus mit 360-Grad Panoramablick. Hier klingt der Golftag in gepflegter Atmosphäre gemütlich aus. ein idealer Ort, um auszuruhen, zu fachsimpeln oder zu schlemmen. Im Golfrestaurant „Mediterano“ verführen Spezialitäten aus der Mittelmeerregion alle Feinschmecker – sowohl Golfer als auch Nicht-Golfer.

Golf-Vergnügen im Städtedreieck Image 5


Golfclub Gäuboden

Fruhstorf 6
94330 Aiterhofen
Tel. 09421 / 72804
Fax 09421 / 183873
kontakt@golfclub-gaeuboden.de


www.golfclub-gaeuboden.com

Restaurant Mediterano
Tel. 09421 / 56 95 141

Öffnungszeiten:
Mo 12 – 22 Uhr
Di – so 10 – 22 Uhr
warme Küche 11.30 – 21 Uhr
kein Ruhetag